Honda S2000. Fast and Furious.

Der Honda S2000 ist der Höhepunkt einer prestigeträchtigen Reihe von Sportwagen und ein Sammlerauto schlechthin. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Mechanik und Leistung ist es bereits gefragt. Seine Seltenheit in Europa, wo es in einem Jahrzehnt nur 20.000 Exemplare verkauft hat, und seine Stärke sollten eine glänzende Zukunft auf dem Youngtimer-Markt sichern.

Fast and furious

Honda, Hersteller von Motorrädern, wurde in den 60er Jahren mit kleinen Sportwagen bekannt, die mit unglaublich verärgerten Motoren ausgestattet waren, die von Zweirädern geerbt wurden. Diese sportliche Tradition setzt sich mit der Produktion der außergewöhnlichen V-Tec-Einheiten fort, die in den 1980er Jahren auf den Markt kamen, und der Einführung des NSX-Supersportwagens im Jahr 1989. In diesem Zusammenhang wurde der Honda S2000 geboren, der 1998 für die 50er Jahre veröffentlicht wurde. Jahre der Marke Honda.

Honda S2000

Seit zehn Jahren produziert, wird sein kommerzieller Erfolg gemischt sein, da nur 110.000 Exemplare verkauft wurden. Es erschien jedoch von seiner Einführung als Auto mit außergewöhnlichen dynamischen Eigenschaften, wobei sein Motor vier Jahre in Folge (2000-2004) von der Fachpresse als der beste bezeichnet wurde. Es wird zu einem Benchmark-Auto in der Welt des Driftens und zu einer Automobilikone, die 2001 im Blockbuster Fast and Furious geweiht wurde.

Honda S2000 Fast and Furious

Außergewöhnliche Mechanik

Der Honda S2000 ist mit einem atmosphärischen 4-Zylinder mit 2 l Hubraum ausgestattet, der 240 PS bei einer Drehzahl von 8.300 U / min leistet. Diese Leistung ist seit langem ein Rekord für einen Saugmotor dieser Größe. Obwohl es zur Kategorie Cabrio gehört, ist die Leistung des S2000 aufgrund eines kontrollierten Gewichts (1250 kg) die eines Sportwagens: 240 km / h und 0 bis 100 km / h in 6,5 s. Die Maschine verfügt über ein kompaktes und leichtes Sechsganggetriebe mit sehr kurzen Schaltzeiten. Es profitiert auch von einem selbstsperrenden Torsen-Differential und einer speziell von Bridgestone entwickelten pneumatischen Halterung.

Das Auto hat sich während seiner Karriere kaum verändert, mit einer Motorreparatur im Jahr 2002 und einer Neugestaltung im Jahr 2003 (S2000, bekannt als Phase II). Einige limitierte Serien erschienen zwischen 2004 und 2009, wie das „40-jährige Jubiläum“ (zu Ehren des S500-Roadsters von 1964), der RJ, 2007 in Bezug auf Rubens Barrichello und Jenson Button, den S2000 CR (Club Racer) in den USA – Vereint mit einer doppelten Prägung in der Verlängerung der Kopfstützen und der Ultimate Edition im Jahr 2009, die das Ende der Karriere des S2000 markiert. Am beliebtesten sind die „Phase II“ -Versionen und die limitierte Serie.

Honda S2000 Online

Zu überwachen

Die S2000 sind solide Autos, die im Hinblick auf die Wartung zugänglich sind. Sie werden nach Kanälen verteilt, wodurch die Häufigkeit von Revisionen verringert wird. Der Kauf eines S2000 erfordert jedoch einige Sorgfalt, einschließlich:

Die Geschichte des Autos. Die S2000 wurden oft von Driftern eingesetzt, die die Mechanik stark belasten. Der Motor hat möglicherweise erhebliche Schäden erlitten.

  • Korrosion. S2000 leiden unter Korrosion, insbesondere in den Radkästen und Vorder- / Rückseiten. Letzteres ist nicht immer sichtbar und erfordert eine sorgfältige Prüfung.
  • Beim Schalten. Es gab einen Rückruf für die Versionen 1999-2000, da die Synchronisierer manchmal ausfielen.
Solid Honda S2000

Share:

Plus de blogs

Envoyez nous un message